Halber Fahrpreis für Draisinenfahrer am 2. Juli


Am 2. Juli ist wieder Eisenbahnbetrieb in Nordlippe – Kostenloser Fahrrad- und E-Bike-Transport - Draisinenfahrer zahlen nur 50 %

Am Sonntag, den 2. Juli rollt unser historische Heckeneilzug wieder durch das Extertal und Begatal. Abfahrt ist in Bösingfeld - Am Bahnhof 1, Extertal - um 10 und 13 Uhr. In Dörentrup - Am Thonwerk - geht es um 11:25 und 14:25 Uhr zurück. Zustieg ist in Alverdissen, Barntrup, Bega und Farmbeck möglich. Während der Fahrt gibt es ausführliche Informationen über die Geschichte Nordlippes sowie dem historischen Eisenbahnverkehr und der Technik. Für jedes Alter und bei jedem Wetter wird die Bahnfahrt so zu einem besonderen Erlebnis. 

Anlässlich des Jubiläums "200 Jahre Fahrrad - eine Erfindung von Karl von Drais" bieten wir spezielle Vergünstigungen für sportlich Aktive an. Fahrgäste, die zuvor eine Schnupperfahrt mit der Draisine unter www.draisinen.de gebucht haben und von Rinteln entlang der Exter hinauf gefahren sind, können in Bösingfeld umsteigen und zum halben Fahrpreis mitfahren. Auch Fahrradfahrer können sparen. Während ein Familienteil z.B. mit einem Zweirad über den Sternberg ins Extertal geradelt ist, kann sich der andere Familienteil mit einem Frühstück oder Kaffeegedeck im Zug entspannen. Fahrräder und E-Bikes werden in den Zügen kostenlos mitgenommen.

Das Schlemmerticket „Landhaus-Grillteller“ - Bahnfahrt und Schlemmen im Landhaus Begatal in Farmbeck - kostet 27 Euro und beinhaltet Medaillon vom Schwein, Hähnchenbrust und Maiskolben an Coleslaw, dazu Pfannenkartoffeln und Kräuterbutter inkl. Dessert. Auf Vorbestellung ist ein Frühstück oder am Nachmittag Kaffee und Kuchen im Zug für 18 Euro möglich. Das Tagesticket kostet 15 Euro für Erwachsene, 8 Euro für Kinder. Familien zahlen 35 Euro. Ermäßigungen werden z.B. für Inhaber der NRW-Ehrenamtskarte und für Mitglieder des Lippischen Heimatbundes gewährt. Reservierungen werden empfohlen und sind unter Tel.: 05262-409904 (mittwochs von 18 bis 20 Uhr) möglich. Fahrkarten und weitere Informationen gibt es jederzeit online unter www.landeseisenbahn-lippe.de.