Arbeiten am Gleis

 

Auf dem fast 30 km langen Streckenabschnitt der Extertal- und Begatalbahn wurden wieder die alljährlichen Infrastrukturarbeiten durchgeführt.

In den Ortslagen Bega und Dörentrup wurden Spurverengungen durch unsere Gleisbauexperten beseitigt sowie Schienenstöße verlascht. Hierbei waren neben dem Zweiwegebagger auch die Köf samt Flachwagen und Spezialwerkzeug im Einsatz.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen